Dress Well

Cold Days At The Sea 1

OUTFIT | COLD DAYS AT THE SEA

/Werbung/ Es gibt noch so viele ungezeigte Bilder unserer langen Flitterwochenreise. 4 Monate sind eine lange Zeit und für uns war es eine Zeit voller Geschichten, die wir zusammen erlebt und wir zusammen geschrieben haben. Manchmal nehme ich ein Bild oder Foto in die Hand und erinnere mich an die schönsten Augenblicke, manchmal ist da dieser eine spezifische Geruch… nach Crêpes am Sydney Harbour oder nach Koriander aus Vietnam. Und manchmal sind es Kleidungsstücke, die ich anziehe – und urplötzlich bin ich wieder da.

5 Schritte zu einer nachhaltigeren natuerlicheren Beauty Routine 1

5 SCHRITTE ZU EINER NACHHALTIGEREN, NATÜRLICHEN BEAUTYROUTINE

/Werbung/ Naturkosmetik ist längst kein Nischenmarkt mehr und erobert von kleineren, regionalen Anbietern bis hin zu multinationalen Brands die Badezimmer. Das Bild des Ökofreaks ist längst vorbei. Trotzdem lassen wir aber Naturkosmetik beim täglichen Beautyshopping links liegen. Zu Unrecht, wie ich inzwischen auch feststelle. Und nach und nach versuche, etwas an meinem Verhalten zu ändern.

Erfahrung Colorista Washout Pink 1

PINKE HAARE MIT COLORISTA WASHOUT

(Photo via Unsplash // by Fredrick Kearney Jr) Als ich 16 war, saßen wir mit meiner damaligen besten Freundin im McDonalds am Stachus und sprachen über was man halt mit 16 so spricht (Klassiker). Sie wollte pinke Haare. So richtig Pink. Und ich war begeistert. Sie färbte sie sich und ich kniff. Bis vor einigen Wochen.

Boho Chic Be Wild and Wonder 1

Sorgen, Ängste und Gedanken vor einer langen Reise

Ich war schon so oft unterwegs. Alleine. Zu zweit. Länger. Kürzer. Weiter weg und gar nicht mal soweit. Mit dem Auto, dem Van, dem Flugzeug. Aber das hier ist etwas ganz anderes. Und ich möchte auch nicht Cool Girl spielen und sagen, dass das alles total easy ist und dass es ja jeder macht. Denn vor einer 4-monatigen Reise darf man auch mal Bammel haben!

3 Shares
Schwarzer Langer Jumpsuit 1

All Black Everything

Sie ist zu Ende. Die Hochzeitssaison 2016. Und meine eigene? Tja, was soll ich sagen Leute: 3 Wochen und dann ist es soweit! Pheeeew.

Suede Dress Wildlederkleid 1

The Suede Dress

Die Hochzeitssaison 2016 ist für uns fast zu Ende. Nach wundervollen 5 Festen folgt jetzt nur noch ein einziges, großes – und für uns auch das wichtigste: Unsere eigene!

7kg_1

7kg

Dieser Beitrag ist etwas mehr, als ein 08/15 Outfit-Blogpost. Etwas mehr als „Das letzte sommerliche Outfit“. Es ist eigentlich eine Umarmung. Von mir an mich.

Rituals 20

RITUALS – WORTH THE HYPE?

Ihr wisst ja, dass ich kein Beauty-Junkie bin, der Tausende von Lotions, Parfums oder gar Paletten oder Lippenstiften daheim hortet (ich will ja oft geküsst werden, da ist das Ganze eh hinderlich…!).

Dress Well Summer Vibes 1

Dress Well | Summer Vibes

Nee. Nee. Ich komm‘ dieses Jahr wirklich nicht auf den deutschen Sommer klar. Hat zu lang gebraucht. Heizt sich nicht richtig auf. Ist unbeständig. Und nass. Das ist mir einfach nicht genug, ich will mehr, ich will MEER. Und das, obwohl heute die Sonne scheint und der heißeste Tag der Woche ist. Was die Stimmung trübt? Die stillen und laut ausgesprochenen Gedanken: „Shhhh, es könnte der letzte sommerliche Tag sein.“

Event_Glossybox x Claire Fisher 1

GLOSSYBOX x CLAIRE FISHER

Gestern sind Matze und ich aus dem Saarland zurückgekommen und ich bin noch ein wenig benebelt von der unfassbar schönen Gegend (die meiner Meinung nach locker mit Südtirol mithalten kann), unserem Aufenthalt im Victor’s Residenzhotel Schloss Berg, den kulinarischen Highlights, dem Wein, der Sonne.

Oh ich will Ein Kleid fürs Leben 1

Oh, ich will! | Ein Kleid für’s Leben

…oder vielleicht doch nur für einen Tag? Es ist ein verrückter Moment und mir gehen viele Sachen durch den Kopf. Viele Aha’s, Oho’s und auch viele Abgleiche zwischen Erwartungshaltung, Träumen, Vorstellungen und Realität. Es ist ein verrückter Moment, diese bestickten, weißen Kleider anzuziehen und aus der Umkleide rauszugehen, vor der zwei Freundinnen und meine Mama warten. Jetzt ist es soweit, ist einer der Gedanken. Jetzt stehste da, in so einem Brautladen.

New In Frühlingsdinge 1

New In | Dinge aus dem Frühling

Ich habe ein unglaublich starkes Verlangen, sich von allem alten zu lösen, alles hinter sich zu lassen, auszubrechen. Es ist Frühling und damit eigentlich schon bald Sommer und damit die Zeit für noch mehr Junggesellinnenabschiede, Hochzeiten, Gartenparties, Reisen und schöne Tage und laue Nächte in der Stadt. Aber auch Neuerungen an sich und den eigenen vier Wänden. Am liebsten den ganzen Kleiderschrank leer räumen, Kissen und Bettwäsche umtauschen, mich einfach aus meiner fahlen, blassen Winterhaut schälen und zu einem neuen, besseren Sommer-Ich werden! (Denn obwohl ich den Winter nicht hasse, bin ich felsenfest davon überzeugt, dass ich erst im Sommer aufblühe und mehr zum Ich werde).

Sport Motivation 1

SPORT & MOTIVATION

Photo by Nik MacMillan on Unsplash Ich bin sicherlich kein Fitness Guru und auch nicht das beste Vorbild in Sachen Ernährung. Manchmal könnte ich zwei Dönerboxen essen ohne mit der Wimper zu zucken. Aber wenn ich motiviert bin, dann hält mich nichts!

#ImABridesmaid | Das Brautjungfern-Kleid

(Bild via Pinterest/stylemepretty.com) Das hier ist kein einfacher WhatToWear-Post, keine Collage schöner Kleider, die ich gerne hätte, keine Trend-Empfehlung für das Frühjahr. Es geht vielleicht, neben dem eigenen potenziellen Brautkleid, um das eine Kleid, in dem Erinnerungen gemacht werden. An einem Tag, an dem zwei Familien eins werden, zwei Menschen sich zueinander bekennen und sagen: Ich will nur dich, bis ans Ende meines Lebens. Es ist ein Tag, an dem etwas Wundervolles, etwas Neues entsteht, eine neue Familie ihr gemeinsames Leben beginnt. Diesen Moment zusammen zu erleben, ihn gemeinsam zu feiern und sich 40 Jahre später die gemeinsamen Bilder anzusehen und zu sagen: Wow, weißt du noch, damals….? Genau für…