Rezepte

Brotzeit 1

Brotzeit

Es gibt da etwas typisch deutsches, zu dem ich lange keinen richtigen Bezug hatte. Tatort? Ja, auch. Was ich aber meine: Die typische deutsche Brotzeit am Abend! Aber so langsam kommen wir uns näher.

Frühstück | Süß, warm, mit Puderzucker 1

Frühstück | Süß, warm, mit Puderzucker!

Ihr wisst ja: Ich liebe es ausgiebig, lang und gut zu Frühstücken! Dabei muss es nicht immer in einem Café sein oder im Hotel. Ein gutes Frühstück ist mit ein paar Handgriffen und bekannten Rezepten schnell selbst gemacht. Hier könnt ihr zum Beispiel nochmal mein Rezept für ein perfektes Rührei nachlesen. Oder wie wär’s mit warmen Beeren-Blätterteigtaschen?

1 Shares
Eat Good Deftiges Töpfchen 2

Eat Good | Ein deftiges Töpfchen

Adventswochenenden. Sie können voll von Weihnachtsmärkten, Feuerzangenbowlen und Familientreffen sein. Oder sie sind wie dieses Wochenende: Weiche Socken, warme Decken, kein MakeUp, der Weihnachtsbaum, nur wir zwei und Wohlfühlessen. Wie ich das, was ich da gekocht habe, nennen soll, weiß ich nicht. Ich nenne sie einfach deftige Tontöpfchen aus dem Ofen!

Nimm dir Zeit für Frühstück 1

Breakfast | Nimm‘ dir Zeit für Frühstück

Guten Morgen München! Vor einigen Minuten bin ich aufgewacht und draußen fällt wieder ein klein wenig Schnee. Meine Hoffnung auf einigermaßen weiße Weihnachten habe ich noch nicht aufgegeben und sehe jede Schneeflocke draußen vor dem Fenster schmachtend an. Hier bei uns riecht es leicht nach Räucherstäbchen und frischem Earl Grey. So entspannt bin ich schon lange nicht mehr in einen Samstag gestartet und lasse das Wochenende einfach auf mich zukommen. Aber das, was einen guten Start in ein gutes Wochenende ausmacht, ist einfach ein gutes Frühstück.

Meininger Berlin Humboldthaus Kochen 2

Berlin Diaries #1

Gestern Abend sind wir aus Amsterdam wieder gekommen und wie immer kann ich sagen – es war ein Traum! Aber bevor ich mich in diese oh-wundervollste-aller-europäischen-Städte stürze, möchte ich mit euch noch einige Gedanken zu Berlin teilen. Denn das ist auch wieder zwei Wochen her und heute ist der letzte Tag der der Sommermonate. Seit Frühjahr gab es keinen Monat in dem ich nicht irgendwo unterwegs war. Und dafür, dass M. und ich beide einen Vollzeitjob haben und fast nie daheim sind, muss ich sagen, haben wir unsere Wohnung schon verdammt flott eingerichtet…!

Frische Jakobsmuscheln 1

Eat Good | Frische Jakobsmuscheln mit Pasta

Ich liebe es im Urlaub Dinge zu essen, die bei mir Daheim nur selten auf dem Teller landen. Zu aufwendig, nicht auffindbar, nicht das Gleiche. Aber am Sonntag hatte ich das Glück, mir etwas aus Venetien mitnehmen zu können – einen Teil Meer sozusagen, ein bisschen Urlaub in einer doppelten verknoteten Plastiktüte. Etwas, was den Sonntagabend vor dem Montagmorgen doch irgendwie erheitert. Denn wer liebt es nicht, diesen Geschmack von Urlaub im Mund? Also habe ich mir schnell noch 4 Jakobsmuscheln geschnappt und da mal was vorbereitet.

Eat Good | Pilzcremesuppe

So, nachdem ich meine erste Woche ohne Fleisch hinter mich gebracht habe poste ich ein Rezept, das so simpel (und damit günstig) und so lecker ist, dass ich mich frage, warum überhaupt jemand noch Tütensuppen kaufen sollte…  Morgen in der Arbeit freue ich mich auch noch über ein frisches Mittagessen! :)