Europa

Bussi Baby Hotel am Tegernsee 12

BUSSI BABY HOTEL AM TEGERNSEE

Die Zeit am Tegernsee geht gemütlich und irgendwie dekadent vorbei: Im Sommer Schwimmen im klaren Wasser, Segeln und SUP. Im Winter Skifahren und Einkehr und romantische Spaziergänge. Dazwischen ein Kaffeehaferl am Seecafé oder auch ein Glas Champagner. Der Tegernsee ist der Ort, wo das Tragen von Pelz noch zum Alltag gehört und es neben 5*-Resorts und „Gudruns Pension am See“ (u.ä.) nicht viel gab. Das Bussi Baby Hotel rüttelt jetzt auf!

Bachmair Weissach Hideaway Hotel Tegernsee 1

HIDEAWAY HOTEL BACHMAIR WEISSACH – JAPANISCHE ONSEN & BAYERISCHE GEMÜTLICHKEIT

//Pressereise// Immer wieder erzähle ich, wie wichtig es ist, einfach auch mal abzuschalten. Nicht immer nur auf den nächsten großen Urlaub zu warten, sondern sich auch zwischendrin ein schönes Restaurant, ein ausgefallenes Kleidungsstück, einen Yoga-Kurs, einen frischen Fruchtsaft vom Markt oder ein schönes Wochenende zu gönnen! Eine ganze Kategorie, Weekend Getaway, ist hier auf dem Blog den kurzen Reisemomenten gewidmet. Und diesmal kann ich euch ein tolles Hotel in der Nähe von München empfehlen, nicht einmal 50 Minuten Fahrt entfernt.

Huette in den Bergen 1

HÜTTE IN DEN BERGEN

Ich hatte da schon immer diesen Traum – von einem Haus am Meer. Oder aber von einer Hütte in den Bergen. Von einem Ort, wo man einfach mal hinfahren konnte, wenn einem das Leben hier ein bisschen zu viel und zu laut wird. Wo man runterkommen und abschalten und sich entspannen konnte. Wo man am Kaminfeuer sitzen, in Wollsocken Tee und Wein trinken, sich über den Sinn des Lebens unterhalten oder ein Buch lesen konnte. Wir haben ihn jetzt gefunden, diesen Ort.

Lacanau Ocean Bijoux dAilleurs 1

When in Lacanau Ocean… | Bijoux d’Ailleurs

Ich glaube, das ist der letzte Beitrag zum Thema Sommerwochen in Frankreich. Es ist Mitte August und der Sommer neigt sich tatsächlich dem Ende zu. Er war zu kurz. Aber er war schön, wie es immer nur ein Sommer sein kann.

Unterwegs in Metz 1

Unterwegs in… Metz!

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Europa einige Städte hat, die unentdeckte Perlen sind. Städte, von denen man nie hört, dass jemand sagt: „Da fahre ich über das Wochenende hin!“. Das ist auf der einen Seite ziemlich schade und auf der anderen Seite ziemlich gut. Metz zum Beispiel ist so eine Stadt! Dieses Jahr war ich bereits zum zweiten Mal dort und ich kann nur sagen, dass diese Stadt, die schon fast wirklich im Herzen Europas liegt, ein perfektes Ziel für einen Wochenend-Trip ist!

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 1

Hotel & Food | Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg

Endlich hatte ich Zeit, all meine Gedanken und Bilder zu diesem Aufenthalt zu sortieren und zu ordnen.  Ich habe ein bisschen mit mir gerungen, welches Bild ich als Beitragsbild verwenden soll. Immerhin ist es immer der erste Eyecatcher, zeigt das, was ich euch im Beitrag erzählen möchte. Zeigt die Essenz der Reise, sozusagen. Aber irgendwie ist es genau das! Denn wann immer ich an das Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg zurückdenken werde, dann werde ich zwar auch an das schöne Zimmer, die Schlosstürme, das Spa denken. Aber vor allem an: Wein, gutes Essen und dieser Sonnenuntergang hinter den Weinbergen.

Montenegro Kotor 1

Unterwegs in… Montenegro!

Für 2016 kürte Lonely Planet die Hafenstadt Kotor in Montenegro zur neuen Trend-Destination. Das kann ich verstehen. Denn 2011 war ich da. Wie schade, dass ich damals keinen Blog hatte. Aber das kann ich ja jetzt nachholen! Was ihr also seht ist Zweierlei: Ein Blick in die Vergangenheit – und auch einen kleinen in die Zukunft. Vielleicht werdet ihr ja jetzt in 2016 öfter davon hören.

Unterwegs in Albanien 1

Unterwegs in … Albanien!

Es ist einfach, über Traumstrände zu schreiben. Über Palmen und weißen Sand. Über aufregende Städtetrips, coole Bars, noch coolere Drinks, laue Abende und laute Musik. Es ist einfach sich für Dinge zu begeistern die laut sind und glitzern und funkeln und strahlen. Aber Albanien strahlt und glitzert nicht. Ruhig liegt es im südlichen Zipfel Europas, nahezu unbemerkt vom Rest Europas. Und muss seinen Weg gehen.

Travel Often | Amsterdam, My Love

Wenn ich die schönste Stadt Europas betiteln müsste (was an sich alleine schon schwer wäre, da es zum einen bekanntlich keine schönere Stadt als München gibt und zum anderen Europa sonst noch ziemlich viel zu bieten hat… ;) – dann wäre es Amsterdam. Vielleicht wäre das der Eine Ort für mich, wisst ihr. Zum vierten Mal war ich bereits da und verlaufe mich immer noch zwischen den Grachten. Aber das macht ja nichts, denn das kann man in Amsterdam wirklich gut: Sich verlaufen und an den schönsten Plätzen wiederfinden!

Hotel Mercure Sloterdijk Amsterdam 7

Hotel | Mercure Amsterdam Sloterdijk Station

Reisen ist für mich Hobby, Leidenschaft, das was mich lebendig und neugierig bleiben lässt. Auf Reisen lasse ich Altlasten los, die sich Tag für Tag auftürmen und anstatt dem Alltag zu entfliehen und ihn zu verdrängen, nehme ich mir auf Reisen die Zeit, ihn aufzuarbeiten und Dinge wieder aus einer neuen Perspektive zu sehen. (Denn, seien wir ehrlich, seit wann ist Verdrängung und Weglaufen für irgendetwas förderlich?). In Amsterdam herrschte Ende August traumhaftes Wetter, wir schlenderten acht Stunden am Tag durch die Grachten und die Parks, bummelten durch Läden (Shopping-& Interior Himmel Amsterdam….), fanden neue Cafés und ließen uns die Sonne auf die Nase scheinen. Und auch wenn ich während…

Meininger Berlin Humboldthaus Kochen 2

Berlin Diaries #1

Gestern Abend sind wir aus Amsterdam wieder gekommen und wie immer kann ich sagen – es war ein Traum! Aber bevor ich mich in diese oh-wundervollste-aller-europäischen-Städte stürze, möchte ich mit euch noch einige Gedanken zu Berlin teilen. Denn das ist auch wieder zwei Wochen her und heute ist der letzte Tag der der Sommermonate. Seit Frühjahr gab es keinen Monat in dem ich nicht irgendwo unterwegs war. Und dafür, dass M. und ich beide einen Vollzeitjob haben und fast nie daheim sind, muss ich sagen, haben wir unsere Wohnung schon verdammt flott eingerichtet…!

Surfponcho Atlantic Shore 1

Lieblingsstück | Der Surfponcho

Das Meer ist nicht immer zahm und ruhig, das Wasser nicht immer klar, die Wolken kommen und gehen, oft weht ein stetiger Wind. Manchmal brennt die Sonne unerbittlich auf die Dünen und auf 5km Länge ist nichts, was Schatten spendet. Es ist das Leben am Ozean, das ich schön finde. Dort, wo man die Gicht im Gesicht spürt, dort wo man Nachts das laute Tosen der Wellen hört. Das Meer, der Wind, die Gezeiten bestimmen den Tag. Vor einem liegt eine endlose Weite und das Brechen des Wassers am Strand.

Carcans Plage_Beach

Carcans, France | The Happy Place

Fragt man die Surfer an der Nordatlantik-Küste, so wird es für jeden einen anderen Ort geben, den er „den einen Ort“ nennen wird. Den einen Ort, wo er sich glücklich fühlte. Der eine Ort mit der perfekten Welle, dem perfekten Strand, dem perfekten Break, dem schönen Mädchen oder der großen Liebe. Der eine Ort, an dem man bis in die Abendstunden am Feuer sitzt oder einfach nur am Ozean, im Hintergrund spielt jemand Gitarre. Der eine Ort, an dem die Zeit stehen zu bleiben scheint, weil der Tag so wunderschön ist. Der billige Wein aus dem Supermarkt schmeckt hier noch süßer, die Muscheln im Strandrestaurant noch besser, der Rausch kommt…

Travel Often | A Girls Weekend In Dublin

 Sightseeing in und um Dublin „…wart‘ mal, wie lange warst du weg?“, fragt mich meine Kollegin, als ich Montag nach meinem langen Wochenende in der Küche stehe. Für’s Tiefstapeln bin ich nicht gerade bekannt, aber aus meiner Erzählung hätte man schließen können, ich wäre mindestens eine Woche unterwegs gewesen. So hat es sich für mich auch auf die beste Art und Weise angefühlt.

Dublin 37 Dawson Street 1

Dublin, Ireland | 37 Dawson Street

Ein Hoch auf Dublins Ess- und Trinkkultur! Dublin wäre meine Stadt – sie ist klein und überschaubar, hat eine schrullig-irische Innenstadt, ist dabei aber voller junger Leute, hipper Läden, Künstlerateliers und unzähligen Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem liegt sie am Meer, so dass man jeden Tag die Möwen hört und die Seeluft schnuppert. Und: Man kann in nahezu jedem Gebäude essen oder trinken! Wenn sich nicht gerade ein Pub oder eine Bar mit Livestage im Erdgeschoss breitgemacht hat, dann findet man hier von irischer, über kreolischer, indischer, japanischer, koreanischer, afrikanischer und sonstiger Küche jede Art von Restaurant, Imbissbude, Snackbar, Take-Away, Bakery, Café, Open Kitchen oder Retro-Kiosk alles, was man sich nur vorstellen kann.…

Hotel Sofitel Bayerpost München 11

Hotel Sofitel Bayerpost in München

Letzte Woche bekam ich ein kleines Geschenk, das mir das Wochenende sehr versüßt hat – nämlich eine Übernachtung im Sofitel Bayerpost in München! Für manche ist es vielleicht total schräg, in der Heimatstadt in einem Hotel zu Übernachten. Aber für mich hat es irgendwie einen besonderes Reiz, irgendwie finde ich das aufregend – als ob man für einen Tag aus seiner alten Haut schlüpft und zu jemand anderem wird und die Möglichkeit bekommt, seine Stadt durch fremde Augen zu sehen!

Home Is Where You Park It 3 Surfvan t4 roadtrip

VW | Living The Dream

Zwei Jahre lang waren wir zu dritt unterwegs: Mein Freund, ich und Mopsbert, der VW-Bus. Er sah 7 Länder. Wir haben ihn geliebt, umgebaut, geschimpft, repariert, beklebt, gefahren, in ihm geschlafen, gekocht, gelesen, Gitarre gespielt, geschrieben, geträumt, gelacht. Jetzt sucht Mopsi ein neues Zuhause. Warum wir einen perfekten Surfer-Bus verkaufen und wie das denn so ist mit dem „Living The Dream“, lest es hier.

Parc d Activite Pedebert Sort Hossegor Frankreich 2

TRAVEL, SURF, EAT, SHOP | SURF OUTLET PARC D’ACTIVITÉS PÉDEBERT IN SORT HOSSEGOR

„Mein Freund„, sagte der Typ vor bereits einigen Jahren zu meinem damaligen Freund und jetztigen Mann und reichte ihm etwas, das aussah wie ein ausgefranster Flyer. „Ich will dir etwas schenken. Lebenszeit. Ich schenke dir Lebenszeit.“ Es fühlte sich ein bisschen an wie in The Beach, als der verrückte Duffy Duck im dreckigsten Hostel von Bangkok die Karte an Richard überreichte, die den Weg zum geheimen Paradies beinhaltete.