Event

Event_Glossybox x Claire Fisher 1

Event | Glossybox x Claire Fisher

Gestern sind Matze und ich aus dem Saarland zurückgekommen und ich bin noch ein wenig benebelt von der unfassbar schönen Gegend (die meiner Meinung nach locker mit Südtirol mithalten kann), unserem Aufenthalt im Victor’s Residenzhotel Schloss Berg, den kulinarischen Highlights, dem Wein, der Sonne.

Berlin Diaries 1

Berlin Diaries #2 | StreetArt

Eigentlich wollte ich über meine Tage in Berlin etwas wahnsinnig Tiefgründiges schreiben, aber irgendwie ist Samstag nicht so der richtige Wochentag dafür. Ihr wisst schon, Sunday Soul und so. Ein „Reiseguide“ würde mir hier nicht wirklich von der Hand gehen. Denn ja, ich habe in Berlin gut gegessen und habe gut geschlafen, aber ich glaube nicht, dass ein „48h in Berlin“ Blogpost wirklich spannend wäre. Ganz ehrlich? Das findet man im Internet doch zu hauf! Was genau ich da allerdings gemacht habe, könnt ihr nochmal unter ➽ Berlin Diaries #1 nachlesen. Ein bisschen will ich dann aber doch meine Eindrücke mit euch teilen. So ganz ohne langen Text. So viel sei gesagt:…

Meininger Berlin Humboldthaus Kochen 2

Berlin Diaries #1

Gestern Abend sind wir aus Amsterdam wieder gekommen und wie immer kann ich sagen – es war ein Traum! Aber bevor ich mich in diese oh-wundervollste-aller-europäischen-Städte stürze, möchte ich mit euch noch einige Gedanken zu Berlin teilen. Denn das ist auch wieder zwei Wochen her und heute ist der letzte Tag der der Sommermonate. Seit Frühjahr gab es keinen Monat in dem ich nicht irgendwo unterwegs war. Und dafür, dass M. und ich beide einen Vollzeitjob haben und fast nie daheim sind, muss ich sagen, haben wir unsere Wohnung schon verdammt flott eingerichtet…!

Münchner Radl & Fashion Show 2

4. Münchner Radl & Fashion Show

Gestern war ich Gast auf einem Event, das irgendwie ziemlich typisch München war: Auf der einen Seite Fashion, ein bisschen Glamour, Selfies und Bussi-Bussi-Ach-Lange-Nicht-Gesehen. Und auf der anderen Seite Fahrräder, Afterwork in Jeans, Weinschorlen und leise wummernder Beat im Ampere.

Der Stijl Designmarkt in München

Design, Kleidung, Handgemachtes Ich habe nichts gegen H&M, Forever 21 und Asos, denn ich bin der grundfesten Meinung, dass man in jedem 08/15 Shirt von Mainstreamladen in der Innenstadt auch seinen eigenen Stil widerspiegeln kann. Mainstream. Alleine dieses Wort treibt mich manchmal auf die Palme, weil natürlich jeder sich von irgendwas abheben will, ganz nach dem Motto „Was allen gefällt, kann mir nicht gefallen“. Trotzdem finde ich es toll, dass sich zur Zeit im doch eher modelahmen und mainstreamigen, öden Modemünchen was tut. Etwas, das inspiriert, neues ausprobieren und entdecken lässt. Heute war ich auf einem Markt, der das Prädikat „inspirierend“ sehr verdient hätte!