Russland

Nach dem Frost – Von einer Reise, die Abschied bedeutet

Wie ich diesen Beitrag anfangen soll, weiß ich nicht. Ob ich das hier überhaupt schreiben sollte – auf meinem Blog über Reisen, Genuss und die Freuden des Lebens. Irgendwie scheint das, was passiert ist, so groß, so umfassend, dass Worte mir irgendwie unwichtig und klein vorkommen. Und ich habe einfach Angst, dass Worte nicht genug sind. Vielleicht ist es auch noch zu früh, aber die Worte sind da und ich muss erzählen, damit das, was passiert ist, aus meinem Kopf strömt. Und irgendwie passt es vielleicht auch doch. Weil nicht jede Reise etwas mit Freude zu tun hat, mit Urlaub oder mit neuen Entdeckungen. Manche Reisen sind auch traurig, führen…

Unterwegs in Moskau 1

Unterwegs in… Moskau!

Moskau – das war für mich immer nur eine Durchgangsstation. Es war der Flughafen, an dem ich ankam, wenn ich auf dem Weg zu meinem Opa war und auf mich warten bei Ankunft immer noch 400km, die per Bus oder Bummelzug zurückgelegt werden müssen. Sehr selten habe ich in Moskau Halt gemacht, um zu Shoppen oder mir die Sehenswürdigkeiten anzusehen. Zu groß war die Sehnsucht nach der Familie und meistens die Zeit auch ohnehin viel zu knapp. Ich glaube ich war 18, als ich den Roten Platz zuletzt gesehen habe.

Reisetipps Russland im Winter 1

Travel Often | Winter in Russland

Tipps zu den 5 schönsten Hotels auf den Malediven oder den 10 besten Shopping-Malls in New York findet man viele. Aber wie sieht es aus mit Reisetipps für Russland? Noch dazu im Winter, der Jahreszeit, von der sich Mitteleuropäer vorstellen, dass man auf einem Bären reitend und mit gefrorenen Augenbrauen zur Arbeit kommt? Ich selbst war schon lange Zeit nicht mehr im winterlichen Russland gewesen.