Sunday Soul | Don’t Date A Girl Who Travels

Letzte Woche erreichte mich ein viral gegangenes Video, das mich tief berührt hat. Neben all den Videos der Ice-Bucket-Challenge wäre es fast an mir vorbeigegangen. Dabei ist der dazugehörige Text schon über ein Jahr alt.

Ein Zitat

She’s the one with the messy unkempt hair colored by the sun. (…) Don’t date a girl who travels. She is hard to please. The usual dinner-movie date at the mall will suck the life out of her. Her soul craves for new experiences and adventures. She will be unimpressed with your new car and your expensive watch. (…) She doesn’t wear a watch. Her days are ruled by the sun and the moon. (….) Don’t date a girl who travels as she tends to speak her mind. (…) When the waves are calling, life stops. (…) So never date a girl who travels unless you can keep up with her.“

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ueoE1Mau9uU]

Es sind Worte, die mich tief in meinem Inneren berühren. There, where the wild things of my heart live, sozusagen. Wo mein Herz sich vor Fernweh krümmt und all mein Sein sich um die Frage dreht, wohin es als Nächstes geht. Ein Eck in meinem Inneren, das ich in den letzten Monaten geradezu zugeschüttet habe mit Verantwort, Plänen, Arbeit, Wohnung, Familie und dem tatsächlichen kleinen Alltagsmist.

Reisen befreit. Reisen verbindet, öffnet die Augen und das Herz. Reisen kann einem wieder die wichtigen Dingen im Leben zeigen. Und die unwichtigen. Auf Reisen lernt man Menschen kennen – auch die, die man meinte bereits vollkommen zu kennen. Auf Reisen gehen wir verloren und finden uns selbst an den schönsten Plätzen der Welt wieder. Manche kommen nicht wieder. Manche freuen sich auch wieder Zuhause zu sein. Jeder reist anders.

262bd69cc0bd6495f339cd4caf04b206.jpeg w=474

Eine Frau, die die Welt sehen will, die kann man nicht festhalten. Und wenn man jemanden findet, mit dem man die große, weite Welt gemeinsam entdecken kann…. dann ist es wie im Rausch. Gestern, als es noch sieben Uhr morgens war und wir zum trommelnden Geräusch von Regen aufgewacht sind, da hat er gesagt, er würde gerne mal den Mount Everest sehen. Und ich Bhutan. Dann haben wir Vulkane gegoogelt, die wir auf Indonesien besteigen könnten.

Do never date a girl who travels unless you can keep up with her.

Den Text zum Video findet ihr auf dem großartigen Blog „love the search“ – Mit dem Artikel unter dem Namen „Don’t date a girl who travels„. Und weil’s der Remix von Ain’t no sunshine when she’s gone so schön ist, hier gleich nochmal reinhören:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=gSqEULO_SLY]
1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.