Fiji Header

I N F O B O X  |  P A C I F I C  I S L A N D  A I R

Bucht man ein Hotel auf der Mamanuca- oder Yasawa-Inselgruppe, so kann die Anreise zum Resort mit dem Speedboat auch mal 1 bis ganze 4 Stunden dauern. Hier ist Geduld gefragt, auch wenn die Landschaft der Inseln vor dem Fenster wunderschön ist. Lasst euch auf keinen Fall davon abschrecken, denn so ein einzigartiges Stück unserer Erde sieht man nicht jeden Tag!

Wer aber, wie wir, nach einer langen Anreise nur noch ankommen und vielleicht auch noch etwas wirklich Besonderes möchte, für den bietet Pacific Island Air den Transport via Wasserflugzeug! Die Fluggesellschaft bietet neben dem Transfer auch Rundflüge mit dem Helikopter und Privattouren an.

Pro Person kostet ein Flugticket ca. 180€. Ein stattlicher Preis – aber einer, den wir immer und immer zahlen würden. Ob es sich gelohnt hat? Und wie! Die Anreise zum Resort mit dem Wasserflugzeug gehört für uns nach wie vor zu den unglaublichsten Erlebnissen unserer ganzen Reise!

Also: Wer vorhat nach Fiji zu reisen, einfach das Extrabudget einplanen. Und dieses wirklich einzigartige Erlebnis genießen, wenn man für 15 Minuten das Paradies von oben betrachten darf.

Fiji Pacific Island Air 3

Fiji Pacific Island Air 1

Fiji Pacific Island Air 2

Fiji Pacific Island Air 4

On Fiji there is just one time – Fiji Time!

Blue Lagoon Beach Resort Nacula Island Fiji 9

BLUE LAGOON BEACH RESORT, NACULA ISLAND, FIJI

 Man könnte meinen, irgendwann gewöhnt man sich schon fast daran: Die Gerüche, die satten Farben, das Blau und das Grün und das Lachen und das Geräusch von kleinen Wellen, die an den Strand schlagen. Aber nein – man gewöhnt sich nicht daran. Jedes Mal, wenn man blinzelt, zieht die Schönheit Fijis einem den Boden unter den Füßen weg. Nach dem Octopus Resort zieht es uns weiter, nach Nacula Island und in das Blue Lagoon Beach Resort. Auch auch hier: Das Paradies, egal wohin mal blickt.

I N F O B O X  |  B U L A  P A S S

Der Inselstaat Fiji besteht aus der Hauptinsel Viti Levu, sowie zahlreichen größeren und kleineren Inselgruppen. Bei Touristen besonders beliebt: Die westlich von Nadi gelegenen Mamanuca- und Yasawa-Islands mit zahlreichen Hotels und Resorts und unwirklichen Schnorchel- und Tauchgebieten. Tagtäglich legt der Yasawa Flyer der Firma Adventure Tours Fiji im Port Denarau, dem Hafen von Nadi, ab und fährt die Inseln an. Manche erreichen ihr Ziel bereits nach nur 20 Minuten, andere sind bis zu 5 Stunden zu den nördlichsten der Inselgruppen unterwegs.

Wer nicht nur eine, sondern mehrere Inseln auf Fiji besuchen möchte, sollte sich überlegen, ob sich der Bula-Pass lohnt. Ähnlich wie ein Interrail-Ticket ermöglicht der Bula-Pass mehrere Fahrten mit dem Flyer in einem bestimmten Zeitraum. Zum Beispiel kostet ein Pass für 5 Tage rund 197€, für 10 Tage 306€ und für 15 Tage 364€.  Auf den ersten Blick viel Geld, wer jedoch mehrere Inseln auf den Fijis besuchen möchte, ist es das definitiv Wert.

Das einzige, was man beachten muss, ist dass für die angefahrenen Resorts ein Mindestaufenthalt von 2 Nächten gilt – die meisten bleiben jedoch ohnehin länger!

Weitere Infos zu Tickets & Preisen findet ihr hier: Awesome Adventure Tours Fiji.