Frühstück | Süß, warm, mit Puderzucker!

Ihr wisst ja: Ich liebe es ausgiebig, lang und gut zu Frühstücken! Dabei muss es nicht immer in einem Café sein oder im Hotel. Ein gutes Frühstück ist mit ein paar Handgriffen und bekannten Rezepten schnell selbst gemacht. Hier könnt ihr zum Beispiel nochmal mein Rezept für ein perfektes Rührei nachlesen. Oder wie wär’s mit warmen Beeren-Blätterteigtaschen?

Die Taschen sind übrigens wirklich alles andere als kompliziert, denn im Backen bin ich wirklich eine Niete:

  1. Fertigen Blätterteig in 6 Rechtecke schneiden und die Seiten zu einem kleinen Korb hochrollen
  2. In die Mitte Creme Fraiche, Quark oder Frischkäse füllen (bei Bedarf Füllung mit Vanillezucker vermischen)
  3. Gefrorene Beeren drauf geben
  4. Und ab in den Ofen!
  5. Solange sie noch heiß sind mit Puderzucker bestreuen.
  6. Mnommnommnommnom

Frühstück | Süß, warm, mit Puderzucker 2

Frühstück | Süß, warm, mit Puderzucker 3

An dem Tag hatten wir auch die Familie zu besuch, unser Frühstückstisch war also reichlich gefüllt mit Rührei (natürlich), Toast, Gemüse, Hummus, Kavia, Lachs-Frischkäse und den Beeren-Blätterteigtaschen.

Frühstück Süß, warm, mit Puderzucker 4

Unser großer Esstisch ist also genau das geworden, was ich mir schon immer gewünscht habe: Ein Ort, an dem Familie zusammenkommt!

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.