Gut Essen auf Bali

Betelnut Cafe Bali 1

Auf Bali kann man viel besonders gut machen: Wandern, weil die Natur so vielfältig ist. Tauchen und Schnorcheln, weil das Wasser kristallklar ist und die Korallenriffe gesund. Surfen in den perfekten, warmen Wellen. Entspannen. Meditieren. Feiern. Shoppen. Aber auch – Essen! Und zwar balinesisch, indonesisch und international! Neben Frankreich und Thailand ist das vielleicht der Ort, an dem ich bis jetzt am Besten gegessen habe. EVER.

Hier sind meine persönlichen Top 5 für gutes Essen auf Bali:

  1. Betelnut Cafe, Canggu
  2. Sushi Tei, Kuta
  3. Murnis Warung, Ubud
  4. Mozzarella, Seminyak
  5. Sea Circus, Seminyak

In einem Restaurant war ich von der außergewöhnlichen Speisekarte so beeindruckt, dass ich Dieb sie einfach eingesteckt habe (sie war auf weiße DIN A4 Blättern gedruckt und zusammengetackert, ich hoffe ich schmorre dafür nicht in der Hölle….). Ich konnte nicht anders! Auf diese Kompositionen wäre ich niemals gekommen! Denn das Essen auf Bali hat mir nicht nur geschmeckt, es hat mich auch dazu inspiriert, wieder mehr selbst zu kochen und auszuprobieren. Mehr Frische, mehr Farbe soll wieder in meine Küche einziehen!

Das schöne an Bali ist, dass man auf der einen Seite sehr günstig essen kann (z.B. im Warung Indonesia in Kuta, für die Portionen auf dem Bild weiter unten mit Getränken haben wir nicht einmal vier Euro gezahlt!). Auf der anderen Seite bekommt man für 20 Euro das beste Sushi, das ich seit langem gegessen habe oder ein volles Drei-Gänge-Menü (inkl. Surf ’n Turf als Hauptgericht und einen schmelzenden Chocolate-Lava-Cake in Form eines kleinen Vulkans, aus dem ein heißer flüssiger Schokokern quillt….). Hier ist alles möglich!

Und dann wäre da noch die tägliche, junge Kokosnuss. Ganz zu schweigen vom Geschmack und der kühlen Frische enthält die „Young Fresh Coconut“ wenig Fett oder Zucker, dafür tatsächlich sehr viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Also alles was man wieder auffüllen muss, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und stark schwitzt. Mit so einer gesunden Alternative stehen alle Sportgetränke ganz schön lahm da!

Nicht in allen Restaurants und Warungs (den einheimischen Garküchen) habe ich Bilder gemacht, dafür eine Menge in meinem Non-Plus-Ultra-Favoriten, dem Betelnut Café! Hier hätte ich dreimal am Tag essen können! Besonders bekannt ist der Laden für seine Naga Bowl. Wer wissen will, um was es sich hierbei handelt, sollte dringend ihren Instagram-Account (@betelnutcafe) abonnieren. Und sich auf die nächste Bali-Reise freuen :3

The Betelnut Cafe, Canggu

Betelnut Cafe Bali 1
Steak Tacos, Betelnut Cafe

Betelnut Cafe Bali 2
Betelnut Cafe, mit Blick auf Reisterassen

Betelnut Cafe Bali 7
Moroccan green tea with cucumber, Betelnut Cafe

Betelnut Cafe Bali 3
Falafel, Betelnut Cafe

Betelnut Cafe Bali 4

Betelnut Cafe Bali 5
Chickalicious Wrap, Betelnut Cafe

Betelnut Cafe Bali 6
Beetroot (veggie) Burger, Betelnut Cafe

Betelnut Cafe Bali 8
Und Sonst So?

Warung Indonesia in Kuta 1
Warung Indonesia, Kuta

Warung Indonesia in Kuta 2
Warung Indonesia, Kuta

Sea Circus Seminyak 2
Sea Circus, Seminyak

Sea Circus Seminyak 2
Chicken Quesadilla, Sea Circus

Smoothies Echo Beach
Green und Red Power Smoothies, Echo Beach

KuDeTa, Seminyak
KuDeTa, Seminyak

Daily Coconut on Seminyak Beach
Daily Coconut on Seminyak Beach

Burger, Oldmans Beach
Burger, Oldmans Beach

Oldmans Beach
Oldmans Beach

Black Pepper Beef
Black Pepper Beef

Sate, Murnis Warung Ubud
Sate über Holzkohle , Murnis Warung, Ubud

Und neben all den hipster-veganen-organic-fairtrade-öko Smoothies darf natürlich das lokale Bier, Bintang, nicht fehlen ;) Cheers! ~ ♡

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.