Hotel & Food | Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 1

Endlich hatte ich Zeit, all meine Gedanken und Bilder zu diesem Aufenthalt zu sortieren und zu ordnen.  Ich habe ein bisschen mit mir gerungen, welches Bild ich als Beitragsbild verwenden soll. Immerhin ist es immer der erste Eyecatcher, zeigt das, was ich euch im Beitrag erzählen möchte. Zeigt die Essenz der Reise, sozusagen. Aber irgendwie ist es genau das! Denn wann immer ich an das Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg zurückdenken werde, dann werde ich zwar auch an das schöne Zimmer, die Schlosstürme, das Spa denken. Aber vor allem an: Wein, gutes Essen und dieser Sonnenuntergang hinter den Weinbergen.

HIDEAWAY

Das Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg gehört zu den Hideaway Hotels. Die Kette steht für außergewöhnliche, privat-geführte Häuser in traumhaften Lagen weltweit. Was zählt, ist die Qualität, die Hotelführung, das gewisse Extra. Es sind Hotels mit Charakter und Seele, die von Martina und Thomas Klocke persönlich ausgesucht werden und sich laut eigener Aussage durch ihren „höchstpersönlichen“ und liebevollen Service auszeichnen – und das kann ich definitiv bestätigen.

Das Hotel liegt eingebettet in die Moselregion und das Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich. In seinem Stil entspricht es nicht meinen Interior-Vorlieben: Ich persönlich bevorzuge Konzepte im cleanen Chic in Kombination mit Naturmaterialien. Das Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg dagegen erinnert mit seiner Pracht, dem Goldstuck, dem mediteranen Flair an Zeiten der Grand Hotels. An das Renaissanceschloss, das bereits von der Landstraße zu sehen ist und das Fine Dining Restaurant sowie ein Casino beherbergt, wurde noch ein Neubau als Hotelkomplex hinzugefügt. Hier findet sich das Bacchus Restaurant (hierzu später mehr), der Spa-und Fitnessbereich sowie die Hotelzimmer.

Bereits bei der Anreise werden wir herzlich empfangen, bemerken aber, dass wir weder Ziel- noch Altersgruppe sind. Ganz im Stil eines Grand Hotels stehen in der Auffahrt Oldtimer und Rennwägen, die Damen tragen Pelzstolas und die Herren goldene Uhren. Einen kurzen Augenblick lang beschleicht uns das Gefühl, fehl am Platz zu sein. Als ob man in FlipFlops in ein Nobelrestaurant geht. Aber nachdem wir unser Zimmer bezogen, uns das erste Glas Wein bestellt und uns auf die Liegen und in die warme Nachmittagssonne gelegt haben, fällt die Anspannung wie von selbst ab.

Wir sind losgelöst von allen Gedanken, weit weg von allem, was uns belasten oder beschäftigen könnte. Alles ist gut. Alles ist schön. Alles ist richtig.

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 16

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 31

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 39

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 40

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 17

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 18

Unser Zimmer – Die Göttersuite

Was ich zunächst als nachteilig bewertete, sich aber anschließend als absoluter Glückgriff herausstellt, ist das Zimmer im linken Flügen des Ergeschosses. Uns stehen zwei Terrassen und zwei Badezimmer zur Verfügung und wir können direkt von unserer Terrasse auf die Liegewiese und zum Spa schlendern oder auch auf die Terrasse des Bacchus-Restaurants. Essen und Spa in Gehweite – geht es noch besser?! Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass ich den Großteil des Tages in Bademantel verbringe!

Nachts ist es so warm, dass wir mit geöffneten Fenstern einschlafen können – Könnt ihr euch das Gefühl vorstellen, zum ersten Mal im Jahr mit geöffneten Fenstern im King Size Bett einzuschlafen, die Luft erfüllt vom satten Grün hinter den Vorhängen, am Morgen aufwachen, die Vögel hören –  die Senioren haben schon ihre Handtücher auf den Liegen ausgebereitet – und dann zum gemachten Frühstückstisch gehen…

Das Highlight? Klar, das Bett – aber auch der Abschnitt mit dem begehbaren Kleiderschrank, dem großen Spiegel und der Hängemöglichkeit ohne geschlossene Türen (mein „Wenn-ich-mal-ein-Haus-hab‘-Traum“!). Wie ihr unten auf den Fotos sehen könnt, habe ich auch meine farblich aufeinander abgestimmte Garderobe auch vorbildlich aufgehängt. Lohnt sich auch erst ab 3 Nächten… ;)

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 9

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 10

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 8

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 13

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 14

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 11

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 12

Kulinarische Highlights – Das Frühstück

Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich die Worte hier auf dem Blog gesagt hab: Aber das Frühstück im Hotel ist für mich das ein und alles. Damit beginnt mein Tag, hier lasse ich mir am Meisten Zeit, genieße jede Sekunde. Im Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg gibt es auch gekühlten Schaumwein regionaler Rebsorten und ich zeichne mir den Tag ein wenig weich.

Einziges Manko: Die ersten zwei Tage greife ich zum Actimel-Fläschchen und ermahne mich am letzten Tag dazu, es zu lassen. Diesen Plastikmüll braucht wirklich keiner. Außerdem liegt auf jedem Tisch jeden Tag ein frischgedrucktes Blättchen mit einem Zitat des Tages, Menü des Tages und einer Empfehlung für die Umgebung. Besser: Auswechselbare, aber wiederverwendbare Tafeln!

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 5

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 7

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 2

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 4

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 3

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 6

Kulinarische Highlights – Die Scheune

An zwei Abenden der Woche sind wir zum Essen in die Scheune eingeladen, ein Restaurant auf dem Hotelgelände, das aber auch für externe Besucher zur Verfügung steht. An unserem letzten Abend dort findet sich sogar eine Hochzeitsgesellschaft ein! Das Lokal ist rustikal eingerichtet, wirkt urig und gemütlich. Die Küche ist stark auf regionale Spezialitäten und etwas deftigere Hausmannskost ausgerichtet, die Karte ist dabei angenehm übersichtlich. Und ich kann mit absolut reinem Gewissen sagen, dass ich hier das BESTE Wiener Kalbsschnitzel meines Lebens hatte!

Natürlich ist der Service hervorragend und natürlich wird uns auch der perfekt passende Wein empfohlen. Und so futtern wir uns fröhlich und glücklich durch gebratene Lyoner-Ringe und gedünstetes Gemüse auf Bratkartoffeln, Kalbsschnitzel mit Gemüseragout, Käseplatten (DIESE KÄSEPLATTEN….!) zum Dessert, Spargelcremesuppe, Carpaccio vom Schinken, noch mehr Kalbsschnitzel und noch Rindermedaillons mit Spätzle und Pfifferlingen. Die Scheune zeigt uns, das gutbürgerliche Küche nicht fad, fettig, sondern raffiniert und vielseitig sein kann!

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 26

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 25

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 24

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 25Victors Residenz Hotel Schloss Berg 32

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 27

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 28

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 29

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 35

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 33

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 34

Kulinarische Highlights – Das Bacchus

An unserem zweiten Abend sind wir in das Restaurant Bacchus eingeladen, dass nur wenige Schritte von unserem Zimmer entfernt liegt (genau wie der Spa-Bereich. Herrlich). Es ist gehobenere, feinere Küche mit einer kleineren, aber punktgenauen Auswahl an Gerichten.

Es gibt Jacosmuschel-Spinat-Salat, Rehrücken mit Spargel und Polenta, Käseplatten (habe ich schon gesagt, wie HIMMLISCH ich diese Käseplatten finde…?) und Crème Brûlées mit Holunderblüten.

Und ich werde sicherlich nicht so cool tun, als wäre all das eine Selbstverständlichkeit. Denn dieser Aufenthalt, dieser Abstand zum Alltag und zeitgleich die Nähe zu dem Menschen, den ich liebe, diese Ruhe, dieses Essen – ist all das, was mich runterkommen, Kraft tanken, auffatmen lässt.

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 30

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 36

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 37

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 38

Einmal, es ist Jahre her, da hat eine ehemalige Kollegin zu mir gesagt, sie würde niemanden kennen, der mit mehr Genuss isst als ich. Damals war es zwar sicherlich nicht als Kompliment gemeint… ;) Aber nach wie vor würde sie den Nagel auf den Kopf treffen.

Da wir immer recht frühzeitig beim Abendessen sitzen, gönnen wir uns noch den Sonnenuntergang, anschließend schlüpfen wir wieder in unsere Bademantelroben und verschwinden im Wellness-Bereich, der aus einem Indoorpool, Whirlpool, 2 Sauna-Kabinen und einem Dampfbad besteht. An jedem Abend sind wir hier von 21-22Uhr vollkommen alleine. Da bleibt auch das Handy aus. Ausnahmsweise…:!

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 23

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 21

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 19

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 22

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 15
Ich danke an der Stelle dem Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg für die Einladung, das unglaublich gute Essen und allgemein für die Erfüllung eines langen Wochenendes, das an Entspannung und Erholung nicht zu übertreffen war. Mit nur einem Wort kann ich diese drei Tage beschreiben: Perfekt!

 

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.