New In | Dinge aus dem Frühling

Ich habe ein unglaublich starkes Verlangen, sich von allem alten zu lösen, alles hinter sich zu lassen, auszubrechen. Es ist Frühling und damit eigentlich schon bald Sommer und damit die Zeit für noch mehr Junggesellinnenabschiede, Hochzeiten, Gartenparties, Reisen und schöne Tage und laue Nächte in der Stadt. Aber auch Neuerungen an sich und den eigenen vier Wänden. Am liebsten den ganzen Kleiderschrank leer räumen, Kissen und Bettwäsche umtauschen, mich einfach aus meiner fahlen, blassen Winterhaut schälen und zu einem neuen, besseren Sommer-Ich werden! (Denn obwohl ich den Winter nicht hasse, bin ich felsenfest davon überzeugt, dass ich erst im Sommer aufblühe und mehr zum Ich werde).

New In Frühlingsdinge 2Slow Travel – Es ist wieder Zeit für ein paar neue, inspirierende Bücher, die keine No-Brainer sind. So freue ich mich zum Beispiel auf „Slow Travel“ von Dan Kieran (Hier) was mir vielleicht für eine der nächsten Reisen den ein oder anderen Input gibt!

Geliebtes Zuhause – Schon länger liebäugle ich mit dem Besteckset in mattem Gold (Hier) für festlichere Anlässe und liebe die Kombination aus Holz, Stein und Gold- und Kupfertönen. Mit der Glamour Shopping Card gab es auch noch 20% darauf!

Esprit – Große Poncholiebe! Natürlich denke ich bereits an unseren Sommerurlaub, den wir wieder in Frankreich zwischen Ozean, Dünen und Pinienbäumen verbringen werden. Und dafür gibt es kein geeigneteres Kleidungsstück,  egal ob zum Strand in leichten Leinen oder Abends vor dem Grill in einem warmen, weichen Überwurf. Besonders angetan haben es mir der dunkelgraue Poncho mit Fransen (Hier) oder der beigefarbene Cardigan mit Anteilen von Alpaca-Wolle (Hier).

Rituals –  Nachdem ich schon länger den Creamy Foam Cleanser (Hier) verwende, habe ich nun die letzten Gutscheinreste aufgebraucht und mich auch mit der Gesichtspflege von Rituals eingedeckt (mit der 24H Hydrating Gel Cream Hier ), da ich immer noch (oder wieder) auf der Suche nach einer Pflegelinie bin, die ich dauerhaft verwenden kann. Mit der Glamour Shopping Card gab es dann auch das Dao Duschöl (Hier) dazu!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.