SOHAM WELLNESS CENTER BALI

Im Rahmen unserer großen Flitterwochen haben wir uns 4 Wochen Bali gegönnt. Wie ihr wisst, war es für uns nicht das erste Mal: So haben wir beim ersten Mal nicht nur hervorragenden gegessen, sondern auch noch u.a. tollen Ubud Raya übernachtet und einen der Vulkane bestiegen! Trotzdem war dieser zweite, lange Aufenthalt voller erster Male für uns, obwohl es sich wie nach Hause kommen anfühlte!

Unter anderem, weil wir in den letzten 10 Tagen beschlossen, uns unserem Wohlbefinden und unserer Fitness zu widmen. Dabei hatte ich im Urlaub noch nie, wirklich nie, aktiv Sport gemacht. Gewohnt haben wir in der Jalan Petitenget, meiner geliebten Hood, der ich einen ganzen Artikel gewidmet habe. Und hier hatte ich euch bereits anteasert, dass wir DAS perfekte Sport- und Wellnesscenter für uns gefunden haben: Das SOHAM!

A D R E S S E  S O H A M  W E L L N E S S  C E N T E R

Jalan Lebak Sari, Gang Stap No. 7, Kerobokan Kelod, Kuta Utara, Badung Regency, Bali 80361, Indonesien

Bali ist nicht nur ein Paradies für Breakfast-Lovers, sondern für alle, die während ihrer Reisen mehr wollen, als nur 7 Tage faul am Strand liegen. Nicht umsonst ist die Insel bekannt für’s Surfen, Tauchen, Hiking und Yoga! Da immer mehr Westler und Digitale Nomaden dieses Paradieses als festen oder vorübergehenden Wohnsitz für sich entdeckt haben, gibt es neben Co-Working Spaces auch zahlreiche Fitness- und Wellnesscenter. Man muss sich nur entscheiden!

Als wir beschlossen, die letzten Tage auf Bali mit Sport zu füllen, fiel uns gleich das SOHAM ins Auge, denn es war nicht weit von unserem Hotel entfernt und hatte den Bildern nach einen Hammer Dachpool! Der Wellengang am Batu Bolong war rau und die Entscheidung fiel schnell.

DAS FITNESSSTUDIO & DIE KURSE

Das Fitnessstudio im SOHAM ist nicht besonders groß, aber gut klimatisiert und ausgestattet. Es gibt viele Glasfronten, alles ist sehr modern, die Wände betonfarben, der Fußboden aus Holz. Da wir recht früh morgens hingehen (wenn die meisten Expats noch schlafen ;), kann ich alle Geräte uneingeschränkt nutzen. Am Mittag und Nachmittag wird es aber voller, da kann es auch sein, dass man warten oder sich abwechseln muss!

Kaltes Wasser mit Zitronen und Gurken steht in jedem Raum allen zur Verfügung, auch Handtücher für Sport und die Sauna bzw. den Pool werden ausgehändigt. Man muss nur seine Sportkleidung mitbringen.

Es gibt auch unterschiedliche Kurse im SOHAM, z.B. Yoga und Cycling. Yoga findet in einem großzügigen Raum mit breiter Fensterfront und Blick auf den Pool statt, Cycling in einem Seitenraum neben dem Fitnessstudio. Dabei dröhnt Housemusik und ein balinesischer Lehrer, mit einer Mischung aus dem typisch balinesischen, schelmischen Lachen und dem Drill eines Crossfit-Junkies aus Kalifornien, treibt dich an.

WELLNESS & RELAX

Im obersten Stockwerk gibt es einen ganzen Massage- und Spabereich, in dem man sich gegen zusätzliche Kosten massieren oder sich auch die Haare schneiden lassen kann. Da die Preise allerdings deutlich über Bali-Niveau liegen, nehme ich hier nichts in Anspruch.

Im zweiten Stock gibt es einen Bereich mit Ruheraum, Sauna, Dampfbad, sowie einem heißen Whirlpool und einem kalten Becken. Hierhin verziehen wir uns nach 1,5h Stunden Sport und wechseln zwischen Sauna-Kabine und kaltem Becken hin und her.

Die Sauna ist recht klein und man nutzt sie in Badebekleidung – teilweise werden hier auch gravierende Kulturunterschiede deutlich ;) So freuten wir uns jedes Mal, wenn wir den Ort für uns hatten. Denn Smalltalk mit den Expats auszukommen war teilweise unmöglich. Lauthals ausdiskutiert wurden hier der neuste Gossip aus Canggu und Seminyak, die neusten Aufträge oder das eigene Liebesleben. Und großzügig wurde man in diese Diskussionen eingebunden! :)

… so I met this yoga teacher here on Bali and this is the reason why I came here…. but he cheated on me with my best friend I met 3 months ago, can you imagine?!

Trotzdem: Die Kombination aus einem harten Workout und dann dieser absolut perfekten Entspannung in Sauna und den Becken war Erholung pur!

DER DACHPOOL & DIE BAR

Eins meiner Highlights war natürlich das Dachdeck und der Pool, in dem man großzügig und weit ab von Lärm und Hektik seine Bahnen ziehen oder einfach vor sich hindümpeln konnte. Wir verzogen uns in der Mittagshitze unter die Schirme und gönnten uns frische Smoothies oder Kombucha und haben einfach nur gedöst und gelesen. An der Tagesbar konnte man sich neben Drinks und leckeres Essen wie Pancakes oder Salate bestellen. Meist blieben wir bis zum frühen Nachmittag und gönnten uns noch ein paar Stunden sanfter Nachmittagssonne.

Die Tage in der Jalan Petitenget gehörten für mich zu den schönsten, enspanntesten der Reise. Es fühlte sich nach Zuhause an und war jeden Tag immer wieder neu und aufregend. Auch wenn man „nur“ 2 Wochen auf Bali ist, sollte man sich einen oder zwei Tage im SOHAM gönnen und einfach ausspannen und was für den Körper tun. Nirgendwo fällt es einem so leicht wie hier!

Ein Tagesticket kostet ca. 200.000IDR, das sind 13€!

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 2

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 1

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 13

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 7

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 3

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 10

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 11

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 6

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 5

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 8

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 14

Soham Wellness Centre Seminyak Bali 9

Speichere es dir jetzt auf Pinterest!

Soham Wellness Centre Seminyak Bali Pinterest 2

Soham Wellness Centre Seminyak Bali Pinterest 1

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.