Schlagwort: Deutschland

Bachmair Weissach Hideaway Hotel Tegernsee 1

HIDEAWAY HOTEL BACHMAIR WEISSACH – JAPANISCHE ONSEN & BAYERISCHE GEMÜTLICHKEIT

//Pressereise// Immer wieder erzähle ich, wie wichtig es ist, einfach auch mal abzuschalten. Nicht immer nur auf den nächsten großen Urlaub zu warten, sondern sich auch zwischendrin ein schönes Restaurant, ein ausgefallenes Kleidungsstück, einen Yoga-Kurs, einen frischen Fruchtsaft vom Markt oder ein schönes Wochenende zu gönnen! Eine ganze Kategorie, Weekend Getaway, ist hier auf dem Blog den kurzen Reisemomenten gewidmet. Und diesmal kann ich euch ein tolles Hotel in der Nähe von München empfehlen, nicht einmal 50 Minuten Fahrt entfernt.

Das Rübezahl Hideaway Hotel Schwangau Füssen 0

Unsere Flittertage | Das Rübezahl Hotel

Eigentlich hatte ich vorgehabt, euch die Geschichte unserer Hochzeit ganz von vorne zu erzählen, beginnend mit meinem Junggesellinnen-Abschied. Aber da ihr unsere Flittertage bereits bei Instagram verfolgen konntet, möchte ich in dem Fall die Sache von ganz hinten aufrollen und euch dieses ganz besondere Haus zeigen, nur knapp 70 Minuten Autofahrt von München entfernt – Der Ort unserer Flittertage nur einen Tag nach der Hochzeit, ein malerisches Hideaway und wieder ein persönlicher Bucketlist-Moment, der einfach mal so wahr wurde: Das Rübezahl Hotel!

Victors Residenz Hotel Schloss Berg 1

Hotel & Food | Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg

Endlich hatte ich Zeit, all meine Gedanken und Bilder zu diesem Aufenthalt zu sortieren und zu ordnen.  Ich habe ein bisschen mit mir gerungen, welches Bild ich als Beitragsbild verwenden soll. Immerhin ist es immer der erste Eyecatcher, zeigt das, was ich euch im Beitrag erzählen möchte. Zeigt die Essenz der Reise, sozusagen. Aber irgendwie ist es genau das! Denn wann immer ich an das Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg zurückdenken werde, dann werde ich zwar auch an das schöne Zimmer, die Schlosstürme, das Spa denken. Aber vor allem an: Wein, gutes Essen und dieser Sonnenuntergang hinter den Weinbergen.

Eat Drink and Be Cozy 1

Eat, Drink and Be Cozy!

Draußen ist es zapfig geworden, wie man hier in Bayern sagt. Mein Fahrrad ist längst verstaut, der Roller wird am Wochenende ersteinmal zugedeckt, die Sommerschuhe in den Kisten unter dem Bett verstaut. Und das ist kein Scherz, wenn ich sage, dass in meiner Straße schon in einem Fenster Weihnachtsdekoration hängt. Und was macht man am Besten an so einem Wochenende? Ja, gut, seien wir ehrlich: Eigentlich sich in die Decke einwickeln und das ganze Wochenende lang Burrito spielen. Oder: Reisetasche packen und quer über die Landstraße zu einer Freundin die Schwäbische Alb fahren!

Berlin Diaries 1

Berlin Diaries #2 | StreetArt

Eigentlich wollte ich über meine Tage in Berlin etwas wahnsinnig Tiefgründiges schreiben, aber irgendwie ist Samstag nicht so der richtige Wochentag dafür. Ihr wisst schon, Sunday Soul und so. Ein „Reiseguide“ würde mir hier nicht wirklich von der Hand gehen. Denn ja, ich habe in Berlin gut gegessen und habe gut geschlafen, aber ich glaube nicht, dass ein „48h in Berlin“ Blogpost wirklich spannend wäre. Ganz ehrlich? Das findet man im Internet doch zu hauf! Was genau ich da allerdings gemacht habe, könnt ihr nochmal unter ➽ Berlin Diaries #1 nachlesen. Ein bisschen will ich dann aber doch meine Eindrücke mit euch teilen. So ganz ohne langen Text. So viel sei gesagt:…

Meininger Berlin Humboldthaus Kochen 2

Berlin Diaries #1

Gestern Abend sind wir aus Amsterdam wieder gekommen und wie immer kann ich sagen – es war ein Traum! Aber bevor ich mich in diese oh-wundervollste-aller-europäischen-Städte stürze, möchte ich mit euch noch einige Gedanken zu Berlin teilen. Denn das ist auch wieder zwei Wochen her und heute ist der letzte Tag der der Sommermonate. Seit Frühjahr gab es keinen Monat in dem ich nicht irgendwo unterwegs war. Und dafür, dass M. und ich beide einen Vollzeitjob haben und fast nie daheim sind, muss ich sagen, haben wir unsere Wohnung schon verdammt flott eingerichtet…!

Hotel Sofitel Bayerpost München 11

Hotel Sofitel Bayerpost in München

Letzte Woche bekam ich ein kleines Geschenk, das mir das Wochenende sehr versüßt hat – nämlich eine Übernachtung im Sofitel Bayerpost in München! Für manche ist es vielleicht total schräg, in der Heimatstadt in einem Hotel zu Übernachten. Aber für mich hat es irgendwie einen besonderes Reiz, irgendwie finde ich das aufregend – als ob man für einen Tag aus seiner alten Haut schlüpft und zu jemand anderem wird und die Möglichkeit bekommt, seine Stadt durch fremde Augen zu sehen!

Long Weekend in… Garmisch!

Es kommt selten vor, aber ich kenne das auch – das Jahr neigt sich dem Ende zu und man hat noch den ein- oder anderen Urlaubstag über, den es abzubauen gilt. Eigentlich will man nichts damit anfangen – für einen ganzen Urlaub reichen diese wenigen Tage ja nicht. Oder? Jetzt heißt es: Warm einpacken!