Unterwegs in… Metz!

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Europa einige Städte hat, die unentdeckte Perlen sind. Städte, von denen man nie hört, dass jemand sagt: „Da fahre ich über das Wochenende hin!“. Das ist auf der einen Seite ziemlich schade und auf der anderen Seite ziemlich gut. Metz zum Beispiel ist so eine Stadt! Dieses Jahr war ich bereits zum zweiten Mal dort und ich kann nur sagen, dass diese Stadt, die schon fast wirklich im Herzen Europas liegt, ein perfektes Ziel für einen Wochenend-Trip ist!

Wie ich schon hier geschrieben habe, war ich an einem der langen Wochenenden im Mai in ein Schlosshotel im Saarland eingeladen. Die Gelegenheit war perfekt, denn schon im Vorfeld hatten wir uns vorgenommen, mit MEGATRON, unserem Bus, nach Metz zu fahren. Von München aus sind es zwar ganz 413km, die Strecke ist aber ohne Stau in geschmeidigen 4 Stunden zu schaffen!

Metz hat den Charme einer alten französischen Stadt und liegt in der Moselregion in Lothringen. Außerdem ist die Stadt auch alter Stammsitz der Karolinger und ist – wenn überhaupt – für seine gigantische Kathedrale bekannt.

Ich liebe es, durch die kleinen Gassen zu spazieren und hier und da ein süßes Café oder einen kleinen Laden zu entdecken. Erinnert ihr euch zum Beispiel an Le Vélo Rose, über das ich euch schon 2014 erzählt habe…?

Unterwegs in Metz 2

Unterwegs in Metz 11

Unterwegs in Metz 5

Unterwegs in Metz 3

Unterwegs in Metz 4
In Metz gibt es einen wunderbaren Camping Municipal direkt an der Mosel und nur 7 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Bei schönem Wetter kann man mit dem Boot die Mosel entlang fahren oder einfach nur seine Füße ins Wasser halten. Außerdem kann man ganz wunderbar shoppen! Die perfekten Fringe-Heels finde ich zum Beispiel bei Eram. Aber am Besten lässt man sich einfach ein wenig durch die schönen Gassen und Straßen treiben und trinkt hier und da einen Wein aus der Region. Auch kleinere Antiquitätenläden finden sich hier und da.

Mein persönliches Highlight ist neber der Liegewiese direkt am Wasser der überdachte Markt, in dem man Meeresfrüchte, Käse, Backwaren, Gemüse und Blumen kaufen kann. Bis heute, rund 2 Jahre später, wachsen die Sukkulenten, die ich an einem Stand hier gekauft habe, auf unserer Fensterbank!

Klar, ich könnte euch jetzt alle meine Tipps aufzählen – wohin ihr zu gehen, was zu sehen, wo zu essen ihr habt. Aber eine Stadt wie Metz lebt davon, dass man sie schlendernd entdeckt!

Unterwegs in Metz 7

Unterwegs in Metz 6

Unterwegs in Metz 13

Unterwegs in Metz 12

Unterwegs in Metz 14

Unterwegs in Metz 8

Unterwegs in Metz 10

Unterwegs in Metz 9

Hier geht es übrigens zu meinem Beitrag über das Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg, in dem wir zu Gast waren und drei wundervolle Tage genießen konnten! Das Hotel liegt ca. 65km von Metz entfernt, bis zur französischen Grenze ist es ohnehin ein Katzensprung. Wer hier Urlaub macht, sieht die Vielseitigkeit dieser Region – kann genießen, entspannen, entdecken und vor allem: Gut essen und Wein trinken!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.