Travel Often | Weihnachten in Strasbourg

Die Weihnachtsmärkte in Strasbourg haben mir dieses Jahr eins gezeigt: Das wahre Winterwonderland ist gerade einmal 360km von München entfernt. Wer also einen wirklich besonderen Punkt auf seine europäische Bucketlist 2015 setzen möchte, der kann das hiermit tun: Weihnachtszeit in Strasbourg!

Ich könnte wirklich viel über die Weihnachtszeit in Strasbourg schreiben: Wie schön sie ist. Wie anders. Wie sie einen durch kleine Details und viele Lichter verzaubert und in eine ganz eigene Welt entführt. Dass dort viele Menschen unterwegs sind, es aber der Schönheit keinen Abbruch tut. Dass man gut essen kann. Dass man sein Zimmer weit im Voraus buchen und für den Besuch der Kathedrale viel Zeit einplanen sollte. Ach, habe ich schon erwähnt, dass es wunderschön ist…?

Wer nochmal nachlesen möchte, welche Unterkünfte ich neben dem Mercure in Offenburg empfehlen kann (in dem wie dieses Jahr übernachtet haben) und wie das Savoir Vivre dort ist… hier geht’s zum Post: „Unterwegs in…Strasbourg!

Weihnachtsstimmung im Elsass

Deutsche Weihnachtsmärkte haben seit diesem Besuch einen schweren Stand bei mir. Wie oft ist man auf unterschiedlichen Weihnachtsmärkten unterwegs und trinkt auch am „Altehrwürdigen Neuhinterhofener Glühweinstandl anno 1502“ den billigen, übersüßten Glühwein aus dem Großhandel…. Nicht so in Frankreich! Aus ganzen 10 (!) Sorten Glühwein konnte man an einem Stand aussuchen, zum Beispiel 0,4l Riesling mit Honig und Orangen. Da war der Samstagnachmittag auch gleich mal weichgezeichnet…  Was Wein angeht, egal ob heiß oder kalt, erlebt man hier eine ganz andere Qualität und Auswahl.

Die Stände an sich unterscheiden sich wieder nicht so viel von den deutschen Märkten: Es gibt allerlei schönen und nicht so schönen Grusch, witzige Mützen mit Wildschweinen und noch mehr Glühwein. Über all dem thront die majestätische Kathedrale von Strasbourg. Und während die Sonne langsam untergeht, glühen die Lichter an den Fachwerkhäusern immer stärker und die Restaurants und Weinstuben erwachen erst jetzt so richtig zum Leben.

Beschreiben kann man diese Liebe zum Detail nicht, nur sehen und erleben. Ein wahres Winterwonderland eben. Oder wie die Stadt sich selbst zur Weihnachtszeit nennt: Strasbourg, Capitale de Noël (dt.: Weihnachtliche Hauptstadt).

Weihnachten Elsass Frankreich
Strasbourg Capitale de Noel 2
Strasbourg Capitale de Noel
Weihnachten in Strasbourg 1
Weihnachtliches Strasbourg
Strasbourg Petite France
Galaries Lafayette Strasbourg Weihnachten
Cafe Strasbourg Weihnachten
Weihnachten Strasbourg
Weihnachtsmarkt in Strasbourg
Weihnachten in Strasbourg Cafe

Weihnachtsmarkt Strasbourg

Weihnachtsmarkt Strasbourg 3
Weihnachten in Strasbourg 1
Weihnachten in Strasbourg 2
Weihnachten in Strasbourg Elsass

Strasbourg Winter Weihnachten

Die Elsässische Küche

Die elsässische Küche ist ein faszinierender, reichhaltiger Mix. Es trifft französisches Raffinesse auf gutbürgerliche Küche, die satt macht. Feiner Gewürztraminer zu Spätzle in einer „Winstub“, zum Beispiel. Essen kann man in Strasbourg also wirklich wie Gott in Frankreich! Neben dem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Hotel tobten wir uns auch an den Weihnachtsmarktständen, den Restaurants und den Pâtisserien aus.

Die Gerichte

Ich kann jedem nur raten sich im Elsass an die traditionelle Küche zu halten! Im Mercure hatten wir die Möglichkeit unseren Wein passend zum Essen empfohlen zu bekommen (bei einem Preis pro Glas, von dem wir in München nur träumen können!). So gab es u.a.

  • „Badisches Schäufele“ mit Senf, Kartoffelsalat und Bauernbrot im Topf (das Fleisch ist dabei fein gegarte Schweineschulter) – Als Wein dazu gab es einen Grauen Burgunder
  • Ochsenbrust an Urloffener Meerrettichsauce mit Boullionkartoffeln und Rote-Beete-Salat (Kein Foto) – Dazu einen Dornfelder
  • Im Restaurant Au Pont Saint Martin, in dem wir bereits letztes Mal guten Flammkuchen gegessen haben, holte ich mir endlich die Non-Plus-Ulta-Spezialität: „1/2 Coquelet au Riesling et spätzle„, also gegartes Huhn mit einer cremigen Riesling-Pilz-Sauce auf Spätzle. Ich kriege schon Hunger, wenn ich nur daran denke!

Ach ja, seht ihr diese Bratwurst, die ich in den Händen halte? Ganz abgesehen davon, dass sie stattliche 40cm misst, ist sie gefüllt mit einer Sauerkraut-Spätzle-Käse-Speck-Mischung. Noch Fragen?….

#notsorryforthatface
Food Christmas Market in Elsass Strasbourg
Strasbourg Weihnachtsmarkt Glühwein
Weihnachtsmarkt Strasbourg Glühwein
Food Christmas Market in Elsass Strasbourg 3

Die Desserts

  • Sehr zu empfehlen! Eingelegte Zwetschgen mit Vanille-Mohn-Zimt-Eis (Heiß/Kalt). Weihnachtlicher geht es kaum!
  • Schwarzwälderkirschtorte im Glas
  • Zwetschgenkuchen mit warmer Vanillasauce
  • Und natürlich: Crème Brûlée

Auf den Weihnachtsmärkten finden sich übrigens noch weitere Köstlichkeiten, zum Beispiel süße Brezeln mit Nüssen, frisch gebrannte Mandeln in antiken Röstofen, Eclaires und Törtchen, Crepes in allen Variationen, Belgische Waffeln und Schoko-Fruchtspieße

SAMSUNG CSC

PS: Früh buchen ist ein Must-Do! So waren im Dezember bereits die meisten (bezahlbaren) Zimmer ausgebucht! Wenn ihr aber ein schönes, entspanntes und vielleicht auch romantisches Wochenende in einem echten Winterwonderland verbringen wollt – dann sollte das der neue Punkt auf eurer Bucketlist sein!

Tschü ~ ♡

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.