Wohin in 2016 reisen?

Der Februar geht langsam zu Ende und immer öfter treffe ich sowohl in der Arbeit als auch im Freundeskreis auf Leute, die mit ihrem Jahr noch nicht so recht etwas anzufangen wissen. Die, für die es angeblich schon zu spät sei, eine größere Reise zu planen. Oder die, die nicht wissen, mit wem sie verreisen sollen. Oder die, die gar nicht wissen, was sie wollen. Auf meiner Bucketlist stehen dagegen so viele Orte auf der Welt, dass ich mich schweren Herzens jedes Jahr aufs Neue entscheiden darf, wohin es gehen soll. Und andere Punkte rutschen wieder für ein Jahr nach hinten. Und weil ich so viele Reisepläne habe, kann ich sie ja auch mit euch teilen. Vielleicht ist ja euer nächster Urlaub 2016 dabei…?

BELIZE

Als unbeirrbarer Asien-Fan stand Südamerika nie hoch oben auf meiner Bucketlist – vielleicht hatte das auch damit zu tun, dass ich nie Spanisch gelernt habe und aus irgendeinem Grund Angst hatte, mich in Südamerika nicht zurecht zu finden. Mit Belize wird zumindest dieser Punkt kein Problem sein, denn das Land ist das einzige Land in Zentralamerika, in dem Englisch die Amtssprache ist.

Traumhafte Strände, weißer Sand, satte grüne Palmen und alte Kultur, die ich bis dahin noch nie kennengelernt habe, machen das Ganze zu einem brandneuen, ganz heißen Favoriten.

Wohin 2016 reisen_Belize

MAROKKO

Nicht erst seit meiner eigenen Reise nach Marokko ein heiß verfolgter Punkt auf der Bucketlist! Während ich heute mehr denn je Tränen darüber vergieße, was in Syrien passiert und, neben dem ganzen menschlichen Leid, welche Schätze der Menschheitsgeschichte dem Erdboden gleichgemacht wurden, so muss man seinen Fokus auf die Kulturen liegen, die wir noch entdecken können. Während die Zahlen in Ägypten und der Türkei einbrechen, gilt Marokko als verhältnismäßig sicheres Reiseland.

Egal ob ein Surftrip nach Agadir oder ein Städtetrip nach Marrakesch – Marokko ist für mich die Empfehlung des Jahres 2016!

Inspirationen findet ihr in meinen Beiträgen über das La Mamounia und unser Weekend Getaway.

Wohin 2016 reisen_Marokko

ISLAND

Schon seit einigen Jahren (auch seit der Wirtschaftskrise und den einhergehenden günstigeren Preisen) ist Island eine aufsteigende Trend-Destination und spätestens seit 2015 in der „Mainstream-Reiseliste“ angekommen. Nicht nur die inzwischen leider überlaufene Blaue Lagune lockt auf die nördliche Insel, sondern unzählige andere heiße Quellen, Geysire, das hippe Reykjavik und ein wenig nordische Romantik. Wer sich davon überzeugen möchte, sollte auf dem Blog Like A Riot vorbeischauen, denn die Mädels wissen wovon sie reden. Immerhin sind sie nach Island ausgewandert!

Übrigens: Island ist auch einen Weekend-Trip wert dank des Superdeals von Icelandair, bei denen man z.B. für 3 ÜN mit Frühstück und einem Flug von München nur 349€ zahlt!

Wohin 2016 reisen_Island

MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

OMG. Werde ich alt, wenn ich anfange soetwas zu sagen….? Aber wie traumhaft schön sind bitte die Seen und Hausboote? Am liebsten würde ich tatsächlich genau hier mal einen Sommer verbringen. Vielleicht will ich hier meinen unerfüllten Sommercamp-Traum leben. Vielleicht habe ich aber auch Lust, wieder mehr von Europa zu sehen. Mehr Infos gibt es auf der Seite für Tourismus.

Wohin 2016 reisen_Mecklenburgische Seenplatte

JAPAN

Es gab eine Zeit, da war Japan ein geheimnisumwobendes Land, in das nur Geschäftsleute reisten und Sake mit anderen Geschäftsleuten tranken. Irgendwann schwappten Animes und Mangas zu uns und wurde mit dem oskargekrönten Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ und dem Ur-Meisterwerk mit Bill Murray und Scarlett Johansson „Lost in Translation“ ein wenig bekannter. Dann kam Fukushima und veränderte alles. Aber zu dem Zeitpunkt war meine eigene Japanreise bereits 2 Jahre her, denn 2010 war ich da und mir fällt auf, wie wenig ich in meiner Reisekategorie „Japan“ darüber berichtet habe…!

Als ich 2010 nach Japan aufbrach, da war das schon eine kleine Sensation. Denn wie würde ich mich alleine in Japan zurecht finden, ohne Sprachkenntnisse? Tatsächlich war das ziemlich einfach. Und jetzt, 2016, kenne ich ganze 3 Familien (!!!), die eine Reise nach Japan geplant haben. Ich muss und werde euch mehr von diesem fantastischen Land zeigen!

Wohin 2016 reisen_Japan

LAPPLAND (Finnland) – Mit Schlittenhunden!

Seit ich die Beiträge von Lina auf Instagram gesehen habe wusste ich: Das ist etwas, was ich gerne mal jemandem schenken würde! Ich meine, wann hatte man hier in München das letzte Mal wirklich Winterfeeling, so richtig meterdicken Schnee und das Gefühl, die Welt würde sich ein klein wenig langsamer drehen…? Auch wenn ich in Gedanken eigentlich schon beim Frühling bin, so bleibt diese Reiseinspiration für mich doch etwas absolut Besonderes. Vielleicht auch eine Idee für euch…?

Wohin 2016 reisen_Lappland

PORTO

Auch hier stelle ich erschreckend fest, dass meine Kategorie „Portugal“ noch keinen einzigen Artikel aufweist – dabei gehört Porto für mich zu den Top 5 Städten Europas! Wirklich, ehrlich. Vergesst Lissabon, Barcelona, London. Porto ist DIE Stadt zum Entspannen, zum Entdecken, zum Feiern, zum Shoppen – egal ob mit dem Kumpel, der besten Freundin oder dem neuen Partner.

Die Stadt ist so verrückt schön, dass ich hier nicht einmal mehr schreiben kann außer: Fahr nach Porto. Gönn dir. Genieß die Zeit!

Wohin 2016 reisen_Porto

FÄRÖER INSELN

Ihr merkt schon, ich bin einfach trotz meiner Sommer-Sonne-Meer-Einstellung irgendwie doch ein Nordkind. Die rauen Landschaften, der wilde Ozean, ein grauer Himmel, sattes Grün und wenig Menschen – irgendwie ziehen mich der Norden und abgelegene Regionen an.

Wohin 2016 reisen_Färöer Inseln

PALAU

Denke ich an Palau, seufzt mein Herz. Was sagt es eigentlich über mich aus, dass ich mich zur Zeit so nach Abgeschiedenheit, Ruhe und Schönheit sehne…? Vielleicht ist Palau in meinen Augen tatsächlich eine Art Paradies. Ein grüner Tropfen im weiten Ozean, so weit weg von meinem Zuhause wie es nur möglich ist. Und wenn das mal kein wundervolles Ziel ist…?

Wohin 2016 reisen_Palau

NOCH MEHR REISE-IDEEN

Findet ihr zum Beispiel bei National Geographic oder dem Lonely Planet. Außerdem könnt ihr noch in meinen Reiseberichten über Albanien oder Montenegro stöbern.

Was sind eure Top-Ziele, eure Bucketlistpläne, eure Geheimtipps? Was sollte man in 2016 und darüber hinaus unbedingt sehen?

♡ Sharing is Caring ♡
1 Comment
  1. Ich freue mich sehr, dass Marokko so weit oben auf deiner Liste steht. Und es freut mich sehr, dass du dich in meiner Heimat so wohlgefühlt hast, dass du da gerne wieder hin möchtest. Im Namen aller Marokkaner bist du immer herzlich willkommen :)

    Aber auch deine anderen Ziele hören sich toll an. Ich glaube, mich würde Palau am meisten reizen. Vielleicht ist es auch tatsächlich die Ruhe, die in unserer heutigen stressigen und lauten Zeit solche Ziele so attraktiv macht.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß bei deinen Reisen :)

    Liebe Grüße
    Mimi

Leave a Reply

Your email address will not be published.